Monat: September 2018

Ver.di und GEW schlagen Bundesweiterbildungsgesetz vor

Gewerkschaften schlagen Bundesweiterbildungsgesetz vor

Anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages, der am 26. September bundesweit stattgefunden hat, haben die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gemeinsam vorgeschlagen, den Zugang, die Teilnahme und die Finanzierung der Weiterbildung durch ein Bundesweiterbildungsgesetz einheitlich zu regeln.

/ 28. September 2018
Weiterbildungsförderung

Qualifizierungschancengesetz

Nach dem "Teilhabechancengesetz" hat die Bundesregierung nun das "Qualifizierungschancengesetz" im Kabinett verabschiedet und auf den parlamentarischen Weg gebracht. Das neue Gesetz ist ein erster Schritt auf dem Weg, die Arbeitslosenversicherung in eine Arbeitsversicherung zu erweitern.

/ 27. September 2018
Arbeitsmarktintegration

„Teilhabechancengesetz“: Soziale Teilhabe für langzeitarbeitslose Menschen

Vier große Verbände haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Erstes Ergebnis ist ein gemeinsames Positionspapier zum Entwurf eines Gesetzes zur Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt.

/ 19. September 2018
OECD-Bericht

Bildung auf einen Blick 2018

Heute wurde in Berlin der OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick" für das Jahr 2018 veröffentlicht. Die Studie vergleicht jährlich die Bildungssysteme in den Mitgliedsländern. Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe ist die Chancengerechtigkeit in der Bildung.

/ 11. September 2018
Kompetenzförderung

8. September: Internationaler Alphabetisierungstag

Jedes Jahr am 8. September ruft die UNESCO den "International Literacy Day" aus. In diesem Jahr widmet sich der Weltalphabetisierungstag unter dem Titel "Alphabetisierung und Kompetenzentwicklung" im besonderen Maße Projekten und Programmen, die integrierte Ansätze beinhalten, mit denen sie Alphabetisierung...

/ 7. September 2018