KURSNET ist bislang Deutschlands größte Datenbank im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Weiterbildungsinteressierte finden hier Informationen zu passenden Bildungsangeboten in ihrer Nähe, ganz gleich, ob sie die Absicht haben einen Schulabschluss nachzuholen, ihre beruflichen Qualifikationen anzupassen bzw.  zu erweitern, sich beruflich umorientieren möchten oder einen Hochschulabschluss absolvieren wollen.

Das Online-Portal hilft darüber hinaus nicht nur Nutzern von Bildungsgutscheinen dabei, die für sie geeignetste Maßnahme im Rahmen der beruflichen Integration oder Rehabilitation herauszufiltern.

Bereits längere Zeit angekündigt, wird die Bundesagentur für Arbeit nun eine anbieterbezogene Sternebewertung für Maßnahmen der geförderten beruflichen Weiterbildung in KURSNET einführen.

Bislang würden die Kundinnen und Kunden, die von ihrer Agentur für Arbeit oder ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein erhalten hätten, bei der Suche nach einer geeigneten Maßnahme kaum Informationen zur Qualität des jeweiligen Angebotes erhalten. Dieser Mangel soll nun behoben werden, indem zukünftig in KURSNET Sternewerte in den beiden folgenden Kategorien für möglichst jede Maßnahme angezeigt werden:

Bewertungskriterium „Integration in Arbeit“

Die Ergebnisqualität der jeweiligen Maßnahme eines Bildungsanbieters in Bezug auf eine erfolgreiche Integration der bisherigen Maßnameteilnehmenden in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung soll hier durch die Bewertung abgebildet werden. Der Wert wird zunächst auf Basis der Ergebnisse der BA-Wirkungsanalyse vergeben. Ab Anfang des Jahres 2018 soll dann die Bewertung sowohl auf der Basis der Ergebnisse der BA-Wirkungsanalyse als auch gemäß der Eingliederungsquote erfolgen. Die Sternebewertung werde immer dann angezeigt, wenn ausreichende Bewertungsdaten vorhanden seien.

Bewertungskriterium „Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer“

Mit dieser zweiten Bewertung werden die durch eine monatliche Onlineabfrage ermittelten Rückmeldungen der Absolventinnen und Absolventen des jeweiligen Maßnahmeangebotes eines Bildungsträgers hinsichtlich der Ausstattung, der Betreuung und Organisation, dem Lehrpersonal, den Inhalten der Maßnahme und nicht zuletzt dem individuell bewerteten Nutzen abgebildet. Die Online-Befragung startet im laufenden Monat.

Einwilligung der Bildungsanbieter notwendig

Die Bundesagentur sieht in dieser Neuerung Vorteile sowohl für ihre Kundinnen und Kunden als auch für die Bildungsanbieter. Diese hätten nun über die regelmäßig aktualisierten Bewertungen die Möglichkeit „zur Analyse des Wettbewerbs im eigenen Segment.“

Allerdings erfolge eine Sternebewertung in KURSNET nur nach ausdrücklicher Einwilligung durch den jeweiligen Bildungsträger. Die Bundesagentur versichert, dass Anbietern, welche dieser Sternebewertung für ihre Maßnahmen in KURSNET nicht zustimmen, keine Nachteile entstehen würden. Sie könnten auch weiterhin ihre Bildungsveranstaltungen ohne die Bewertung im KURSNET-Portal veröffentlichen. Bereits jetzt stünden unter dem Menübereich „Für Bildungsanbieter“ detaillierte Informationen zum fachlichen Hintergrund sowie zur methodischen und technischen Umsetzung der Sternebewertung zur Verfügung.


Erstellt von Andreas Nierhaus