Der Erfolg von E-Learning-Projekten hängt von vielen Faktoren ab. Die Beachtung einiger wichtiger Aspekte kann viel Zeit und Geld sparen und hilft Ihnen dabei, Frustrationen zu vermeiden.

In Kürze können Sie sich hier im Weiterbildungsblog rund um das Thema E-Learning informieren. Nachfolgend geben wir Ihnen vorab einen Überblick über die im ersten Schritt geplanten Beiträge. Außerdem planen wir, die Reihe um weitere Artikel zu Teilaspekten des Themas zu erweitern.

Falls Sie sich für das Thema interessieren, können Sie sich per Mail benachrichtigen lassen, sobald neue Beiträgen in diesem Blog erscheinen. Registrieren Sie sich mit Hilfe des grauen Kastens auf der rechten Seite. In der mobilen Darstellung finden Sie den Kasten am Fuß der Seite. Selbstverständlich werden wir Ihre Mail-Adresse ausschließlich dazu nutzen, um Sie über neue Blogbeiträge zu informieren. Eine Abbestellung ist jederzeit möglich.

Die Beiträge der Reihe

Was Sie bei der Einführung von E-Learning beachten sollten
Bedarfsermittlung und technische Umsetzung

E-Learning: Die Auswahl der richtigen Lernmethode
Lernpsychologische Aspekte und didaktische Grundlagen

Vom Konzept zum fertigen E-Learning
Wieso Sie nicht nur ein Grobkonzept, sondern auch ein Feinkonzept erstellen sollten

Akzeptanz für E-Learning schaffen
E-Learning ist kein Selbstläufer

Standard-Lernprogramme und individuelle Lerninhalte effektiv einsetzen
Firmenspezifische Lerninhalte als Ergänzung zu Standard-Content

Ein Drehbuch für E-Learning erstellen
Die Beschreibung einer Bildschirmsseite

Ein Lernprogramm selbst erstellen
Die Wahl des Autorentools

LMS oder virtuelles Klassenzimmer
Oder beides?


Erstellt von Paul Altenau